Bescita Neue Fashion Frauen Sommer Sport Casual Sandalen Schuhe Damen Plateausandalen Wedges Beige

B06XGCQG36

Bescita Neue Fashion Frauen Sommer Sport Casual Sandalen Schuhe Damen Plateausandalen Wedges Beige

Bescita Neue Fashion Frauen Sommer Sport Casual Sandalen Schuhe Damen Plateausandalen Wedges Beige
  • Obermaterial: Leder
  • Absatzhöhe: 2.5
Bescita Neue Fashion Frauen Sommer Sport Casual Sandalen Schuhe Damen Plateausandalen Wedges Beige Bescita Neue Fashion Frauen Sommer Sport Casual Sandalen Schuhe Damen Plateausandalen Wedges Beige Bescita Neue Fashion Frauen Sommer Sport Casual Sandalen Schuhe Damen Plateausandalen Wedges Beige
Seite auswählen

Unser Programm richtet sich an:

Mittendrin werden Bands spielen und Künstler Programm machen. Wir versammeln uns beim Campfire-Festival um eine Art großes Lagerfeuer an dem Geschichten zum Leben erwachen.

Medien spielen eine wichtige Rolle im Alltag eines jeden von uns. Wir konsumieren sie und dank der sozialen Medien produzieren wir sie auch. Wir leben in einem digitalen Dorf.

Das Festival sieht sich als Kristallisationspunkt neuer Ansätze im Land, um Medien-Kompetenzen und die Teilhabe der Bürger zu stärken.

Wir stellen internationale und nationale „best practice“-Beispiele vor, geben den Machern der Medienwelt die Chance, innovative Ansätze vorzustellen, und organisieren Workshops, in denen Anfänger von Profis lernen können, wie sie sich Online sicher bewegen, wie sie Medien-Optionen ihrer Smartphones nutzen und wie sie in neue virtuelle Welten eintauchen können.

Wir wollen gemeinsam die Chancen der Medien für die Zukunft unserer Demokratie diskutieren und ausprobieren.

Jetzt hören: „Campfire fürs Ohr“ (Rheinische Post)

Keds Champion BUTTERFLY Damen Turnschuhe 36
“ (CORRECTIV) „ Journalismus als Event: Denn sie wissen, was sie tun “ (Süddeutsche) „ Campfire-Festival: Journalismus für jedermann “ (Deutschlandfunk)

Erhalte die wichtigsten Festival-Infos und Neuigkeiten zum Programm per E-Mail.

Wir wollen auf dem Campfire-Festival die ganze Vielfalt der Aufklärung zeigen: alles, was Medien und die Online-Welt ausmacht. Fernsehen und Radio. Zeitungen, Games, Hackathons, Virtuelle Realitäten und Podcasts. Universitäten und Schulen. Stiftungen und Unternehmen. Neues und Altes. Deswegen machen wir einen „Call for Participation“. Jede Organisation kann Ideen einreichen und ein Zelt auf dem Campfire-Festival mieten, in dem diese Organisation selbst als Veranstalter ein eigenes Programm umsetzen kann. Außerdem können in den Zelten eigene Projekte präsentiert oder eigene Gäste eingeladen werden.

Unternehmen und Firmen, die für den Aufbruch stehen; die Neues wagen und entdecken wollen; die modern sind und zukunftsorientiert. Wir brauchen Unternehmen und Firmen, diewie wir daran glauben, dass man durch transparentes Handeln, durch Aufklärung und Bildung und gemeinschaftliches Handelndie Probleme unserer Zeit löst.

Mandy Wiegand Festivalleitung +49 (0)170 98 58 646 mandy.wiegand(at)correctiv.org

Bundesrat stimmt Asylrechtsverschärfung zu

 

Nach dem Bundestag stimmte Anfang Juni auch der Bundesrat dem  Kevin Fashion , Damen Modische Hochzeitsschuhe Weiß
 zu. Dieses soll die  Abschiebung  ausreisepflichtiger Ausländer erleichtern und sieht dafür u.a. vor, dass Ausreisepflichtige, von denen eine Gefahr für Leib und Leben oder die innere Sicherheit ausgeht, leichter in Abschiebehaft genommen werden können. Außerdem erlaubt es die Überwachung von sogenannten Gefährdern, die nicht unmittelbar abgeschoben werden können, mithilfe einer elektronischen Fußfessel. Für Asylbewerber, die als Gefährder eingestuft werden, kann zudem die Residenzpflicht ausgedehnt werden. Um die Identität von Asylbewerbern feststellen zu können, darf das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zukünftig auch Mobilfunktelefone oder andere Datenträger von Asylbewerbern auslesen. 

10 Millionen Ausländer in Deutschland

 

In Deutschland lebten Ende 2016 rund 10 Millionen Menschen mit ausschließlich ausländischer Staatsangehörigkeit. Das ist die höchste Zahl seit der Einrichtung des Ausländerzentralregisters im Jahr 1967, wie das Statistische Bundesamt Ende Juni  LFNLYX Frauen Fersen Frühling Sommer Fall Club Schuhe Pferd Haar Hochzeit Outdoor Büro Karriere Party Abendkleid Casual Stiletto Ferse Bowknot Camel
. Der Umfang der ausländischen Bevölkerung hat seit 2014 um rund 1,9 Millionen Personen zugenommen, wobei der Zuwachs vor allem auf die Zuwanderung aus dem Ausland zurückzuführen ist. Die ausländische Bevölkerung ist im Schnitt 37 Jahre und 7 Monate alt; der Anteil der Männer liegt bei 54,1 Prozent. Die meisten Ausländer leben in Nordrhein-Westfalen (2,5 Millionen), die wenigsten in Mecklenburg-Vorpommern (69.000). 

EU-Flüchtlingspolitik: Vertragsverletzungsverfahren gegen drei Mitgliedstaaten

 

Die EU-Kommission hat Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn, Tschechien und Polen  Schneestiefel gefüttert Farbe Schwarz
, weil sich die drei Länder weigern, Asylbewerber aus Italien und Griechenland aufzunehmen. Im September  Hobo Faro AC Carre Steifelette Black
 hatten die EU-Innenminister gegen den Wiederstand mehrerer osteuropäischer Länder beschlossen, 120.000 Asylsuchende aus den beiden südeuropäischen Hauptankunftsländern nach einem Quotensystem in andere EU-Staaten umzuverteilen. Bislang ist das erst in rund 18.000 Fällen geschehen. Auch Deutschland hat bislang deutlich weniger Asylbewerber aus Griechenland und Italien aufgenommen als  zugesagt . Die Verfahren könnten zu empfindlichen Geldbußen führen. Ungarn kündigte Wiederstand gegen den Kommissionsbeschluss an. 

Was hat Sie persönlich bei Ihrer ersten Wahl bewegt?

Auch dazwischen und danach gab es manch historische Wahl, aufgeheizte Stimmungen, Geburtsstunden neuer Parteien und Verschiebungen der Kräfteverhältnisse. Nato-Doppelbeschluss, der Gau von Tschernobyl, der Irakkrieg und die Hartz IV-Reformen –  Queen´s Kurzstiefel, Größe 36, Antikleder asphalt, 2238900
. Und erinnern Sie sich noch, was Sie bei Ihrem ersten Urnengang bewegt hat? Wissen Sie noch, wo Sie wählen gegangen sind, wie sich das angefühlt hat, endlich mitbestimmen zu dürfen?

Am 24. September ist es wieder Zeit, ein Kreuzchen zu machen. 2017 wird es für knapp drei Millionen junge Menschen das erste Mal sein, dass sie ihre Stimme abgeben dürfen. Aus diesem Anlass möchten wir auf die  Bundestagswahlen von 1949 bis heute zurückblicken . Wenn Sie uns Ihre Geschichte erzählen wollen, schicken Sie eine Mail an  Trendige Unisex Sneaker Damen Herren Kinder Sport Laufschuhe Turnschuhe Rot Lincoln
!

Von Carina Schmidt

MAINZ/WIESBADEN - Jörg Höhler drückte es vereinfacht folgendermaßen aus: Die Kraftwerke Mainz-Wiesbaden (KMW) bekommen einen neuen Sportwagen und drei riesige Thermoskannen. Technisch korrekt formuliert meinte der KMW-Vorstand den Bau des modernen Blockheizkraftwerks, das mit Erdgas Strom und Fernwärme erzeugen soll, und die dazugehörigen Wärmespeicher. Die Inbetriebnahme ist bis Ende 2018 geplant. Damit soll die Fernwärmeversorgung im Mainzer Stadtgebiet gesichert werden.

Beim symbolischen ersten Spatenstich auf der Ingelheimer Aue konnten sich der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling und sein Wiesbadener Amtskollege Sven Gerich nicht so ganz einigen, wer denn nun zuerst Hand an die große Schaufel legen durfte. Doch nur aus Spaß. Ernst war den SPD-Politikern ihre Einigkeit, dass die Investition von gut 100 Millionen Euro für den Ausbau des Kraftwerkstandortes zu einer Wärmeplattform ein wichtiger Schritt für die Zukunft des kommunalen Energieerzeugers sei. OB Ebling betonte außerdem: „Das Projekt ist ein großer Beitrag für den Klimaschutz.“

Einsatzzeiten von Gaskraftwerken gesunken

Hintergrund für den Bau sei die Situation auf dem deutschen Energiemarkt, machte KMW-Aufsichtsratvorsitzender Gerich deutlich: Durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien und den Preisverfall von Strom an der Börse sowie die gesunkenen Preise für Kohlenstoffdioxid-Zertifikate seien die Einsatzzeiten der deutschen Gaskraftwerke bereits jetzt deutlich gesunken. Eine Tendenz, der die Regierung nach der Bundestagswahl im Herbst unbedingt entgegenwirken müsse, forderte der Wiesbadener OB: „Es kann nicht sein, dass alte Kohlekraftwerke bevorteilt werden, während umweltfreundliche und hocheffiziente Gaskraftwerke wie das in Mainz immer häufiger still stehen.“

Wie KMW-Vorstandsvorsitzender Lars Eigenmann erläuterte, könne das bestehende Gaskraftwerk nur dann wirtschaftlich betrieben werden, wenn sich seine Einsatzzeiten vorrangig nach den Strompreisen richten würden und nicht nach der Notwendigkeit der Fernwärmeversorgung. Damit die Energiewende gelinge, würden Gaskraftwerke mit einer umweltfreundlichen Kraft-Wärme-Koppelung benötigt. Und das soll auf der Ingelheimer Aue künftig folgendermaßen funktionieren: Das Blockheizkraftwerk wird insgesamt zehn Motoren umfassen. Jeder kann bis zu zehn Megawatt (MW) elektrisch und knapp neun Megawatt thermisch erzeugen.

Zum Vergleich: Das bestehende Gas-Kraftwerk auf der Ingelheimer Aue hat eine Leistung von mehr als 400 MW. Bei den neuen Wärmespeichern handelt es sich um eine Anlage, bei der die anfallende Wärme genutzt wird, um Wasser in mehreren großen gedämmten Spezialbehältern zu erwärmen. Das heiße Wasser kann über Stunden und Tage gespeichert und später gezielt ins Fernwärmenetz abgegeben werden.

Anschluss von Wiesbaden ist gescheitert

Die Vorteile des neuen Blockheizkraftwerks seien, erklärte KMW-Vorstand Höhler, dass es mit über 85 Prozent die Energie des Brennstoffes Erdgas sehr effizient ausnutze. „Die Motoren können außerdem binnen zwei Minuten hochgefahren und nach einer Minute wieder gestoppt werden.“ Das Blockheizkraftwerk benötigt bei gleicher Fernwärmeerzeugung weniger Brennstoffeinsatz und schont damit die Umwelt. Vorstandskollege Eigenmann versicherte zudem: „Wir werden hier nicht einfach ein großes Ungetüm hinstellen. Die Wirtschaftlichkeit der Anlage wurde ausgiebig geprüft, auch die schalltechnischen Anforderungen werden deutlich unterschritten, sodass keine Auswirkungen durch Geräuschentwicklung befürchtet werden müssen.“

Kleiner Wermutstropfen: Die Überlegungen, Wiesbaden an das Fernwärmenetz der KMW anzuschließen, seien aus Kostengründen gescheitert, erklärte Gerich: „Der kurze Weg durch Rohrleitungen unter dem Rhein durch war nicht möglich, den Park des Biebricher Schlosses zu queren ebenfalls nicht.“

Errichtet wird das neue Blockheizkraftwerk von dem finnischen Unternehmen Wärtsilä Energy Solutions. Laut Kari Hietanen, der bei Wärtsilä für Wirtschaftsbeziehungen und Rechtsfragen verantwortlich ist, werden die fünf Meter hohen und 13 Meter langen Motoren per Schiff nach Rotterdam und dann per Lastwagen nach Mainz transportiert. „Das wird sicher eine spektakuläre Aktion“, kündigt Hietanen an. Die Lieferung ist aktuell für November geplant.